KLIMA-MEDIA.de Pressespiegel & Infoblog

ForschungsVerbund Erneuerbare Energien (FVEE)

Der ForschungsVerbund Erneuerbare Energien (FVEE) ist eine Kooperation von Forschungsinstituten auf allen Gebieten der erneuerbaren Energien. Das Themenspektrum reicht von Photovoltaik über Wasserstofftechnologien und Geothermie bis hin zur Windenergie.

Sein strategisches Ziel ist es, Erkenntnisse, Technologien und Methoden zu erarbeiten, damit sich die Erneuerbaren zu einer zentralen Säule einer nachhaltigen Energieversorgung entwickeln können. Mit etwa 1600 Mitarbeitenden repräsentiert der FVEE ungefähr 80% der Forschungskapazität für erneuerbare Energien in Deutschland.

FVEE-MITGLIEDSINSTITUTE
  • DLR – Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.
  • Fraunhofer IBP – Fraunhofer-Institut für Bauphysik
  • Fraunhofer ISE – Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
  • GFZ – Helmholtz-Zentrum Potsdam Deutsches GeoForschungsZentrum
  • HZB – Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie (vormals HMI)
  • ISFH – Institut für Solarenergieforschung Hameln Emmerthal GmbH
  • ISET – Institut für Solare Energieversorgungstechnik e.V.
  • Jülich – Forschungszentrum Jülich GmbH
  • ZAE Bayern – Bayerisches Zentrum für Angewandte Energieforschung e.V.
  • ZSW – Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung

Website des ForschungsVerbunds Erneuerbare Energien (FVEE)